„In fünf Sekunden graben sich die Herzmuscheln Hermine und Amanda im Schlick ein. Schlick ist eigentlich Wattwurmkot – igitt!". Dies lernten 40 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen in den Sommerferien auf einer Wattwanderung auf Langeoog. Sie verbrachten eine einwöchige Ferienfreizeit auf der Nordsee-Insel. „Schmeckt wie alte Socken": Herr Ulrich verspeiste auf einer Kutterfahrt eine frisch aus der See gefischte Auster. Neben dieser Delikatesse wurde auch allerlei anderes Getier aus dem UNESCO-Weltkulturerbe Wattenmeer gefangen und mit den Kindern gemeinsam untersucht. Der traumhafte Sandstrand lud nicht nur zum Baden in der Brandung ein. Am Sportstrand spielten die Schülerinnen und Schüler auch Fußball, Wikinger-Schach und bauten Sandburgen unter der Aufsicht von Frau Garbers und Herrn Klusmann. „Deutschland ist Weltmeister!" – die Schülerinnen und Schüler erlebten dies mit Frau Siekmann und Frau Plöger beim Public Viewing im Haus der Insel. „Nach einem Sturm findet Ihr die größten!" Der Koch des Insel-Wohnheims sorgte nicht nur für das leibliche Wohl, sondern gab auch die entscheidenden Tipps für die Bernsteinsuche. Kira fand das prachtvollste Exemplar. Ein Besuch im Meerwasserwellenbad und eine Kinovorstellung rundeten die erlebnisreiche Sonnen-Woche ab. Auch in der ersten Sommerferienwoche 2015 wird es wieder heißen: Immanuel auf Langeoog. (Anmeldungen ab September bei Herrn Ulrich).

Nächste Termine

So., 19. August bis 28. August
Sommerferien Nordrhein-Westfalen 2018
Mo., 3. September bis 7. September
Kursfahrten Jgst. Q2
Fr., 21. September
"Wander 'n' Wonder"
Mi., 3. Oktober
Tag der deutschen Einheit
Sa., 6. Oktober
Ehemaligenkonzerte, -veranstaltungen und -fete
Mo., 15. Oktober bis 27. Oktober
Herbstferien Nordrhein-Westfalen 2018
Do., 1. November
Allerheiligen
Mo., 12. November
Pädagogischer Tag - kein Unterricht

Wer ist Online?

Aktuell sind 169 Gäste und keine Mitglieder online