Voller Vorfreude ging es für uns, den Kunst-LK, am Samstag auf die Kursfahrt nach Madrid. Eine Stadt, in der einst schon Goya und Picasso gelebt und gearbeitet haben. Nach der eintägigen Anreise begann der Sonntag für uns mit einer Stadtführung, die einen ersten Einblick in die Geschichte und Kultur Madrids bot. Anschließend ging es in das Museo Reina Sofía, dessen Highlight Picassos berühmtes Gemälde "Guernica" war.
Am Montag besuchten wir das Museo Thyssen-Bornemisza, welches Malereien quer durch zahlreiche Epochen zeigte. In Madrids größtem Park (Parque del Retiro) stand zuvor eine von vielen
Zeicheneinheiten auf dem Programm.
Am nächsten Tag besuchten wir das Museo del Prado und bekamen somit die Möglichkeit, viele berühmte und eindrucksvolle Werke namenhafter Künstler zu bestaunen. Im Zuge dessen widmeten wir und unserer Aufgabe und analysierten selbstgewählte Gemälde von abiturrelevanten Künstlern. Bei einem zweiten Besuch im Prado am darauffolgenden Tag besprachen und diskutierten wir unsere Ergebnisse.
Neben genügend Zeit, in der wir die Stadt auf eigene Faust erkunden und unseren individuellen Interessen nachgehen konnten, ließen wir den vorletzten Abend bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen. Des Weiteren bestand unser letzter Programmpunkt aus einem Picknick im Parque del Retiro, sodass wir genug Kraft tanken konnten, um die Heimreise am nächsten Tag - durchaus wehmütig -anzutreten.

Schul­jubiläum

Nächste Termine

Mi., 21. November
Mittelstufenrat 2. Stunde
Do., 22. November
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Schulung am HDZ (Teilgruppe des SSD)
Fr., 23. November
Schüler-/Elternsprechtag
Sa., 1. Dezember
10:00 Uhr - 12:30 Uhr
Tag der offenen Tür
Mi., 5. Dezember
Schülerrat 1. Stunde
Mo., 10. Dezember
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Infoveranstaltung zur Studienwahl Q1
Mo., 10. Dezember
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Schulkonferenz
Sa., 15. Dezember
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Adventskonzert mit Ehemaligen in der Auferstehungskirche

Wer ist Online?

Aktuell sind 165 Gäste und keine Mitglieder online