Ihre vorletzte Schulwoche des Schuljahres 2017/18 verbrachte die 5a des IKG an der deutschen Ostsee in Schönhagen. Der Wettergott meinte es gut mit den 30 Schülerinnen und Schülern aus Ostwestfalen, was zu einer ganzen Reihe an Programmpunkten unter freiem Himmel führte. Eine Strandwanderung, Beachvolleyball, Bubble-Football und natürlich durfte auch das obilgatorische Bad in der Ostsee nicht fehlen. Die Unterkunft der Hamburger Sportjugend bot ebenfalls viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Das vorhandene Mini-DFB Spielfeld wurde zu jeder freien Minute ausgetestet. Schülerinnen und Schüler die nicht der Lederkugel hinterherrennen wollten, konnten auch Basketball spielen oder ihre grauen Zellen beim Freiluft-Schach trainieren. Kulturelle Highlights boten die Ausflüge in die kleine Hafenstadt Kappeln und die Wanderung entlang der Schlei, einem Meersarm der deutschen Ostsee, nach Arnis, der kleinsten Stadt Deutschlands (sowohl nach Einwohnerzahl, als auch nach Fläche). Sehr begeistert zeigten sich die Schülerinnen und Schüler auch vom Besuch im naturwissenschaftlichen Mitmachmuseum Phänomenta, welches bei einem Ausflug nach Flensburg erkundet werden konnte. Als sich die Klasse in der Dunkelheit der letzten Nacht noch einmal gemeinsam auf den Weg zur Ostsee machte um zum Abschied noch den ein oder anderen Stein übers Wasser zu flitschen, war man sich einig, dass die Klassenfahrt als voller Erfolg verbucht werden konnte.


 

 

Nächste Termine

Di., 19. Februar
08:00 Uhr bis 22. Februar - 08:30 Uhr
Betriebspraktikum Jahrgangsstufe 10
Di., 19. Februar
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Beratung zur Anmeldewoche
Do., 21. Februar
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Beratung zur Anmeldewoche
Do., 28. Februar
Mittelstufenrat 3. Stunde
Mo., 4. März
Ausgleichstag Schuljubiläum - kein Unterricht
Do., 14. März
Schülerrat 6. Stunde
Do., 21. März
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Schulpflegschaftssitzung
Mo., 25. März
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Schulkonferenz

Wer ist Online?

Aktuell sind 535 Gäste und keine Mitglieder online