Am Mittwochvormittag gewann das Immanuel-Kant-Gymnasium sein erstes Spiel gegen die Gesamtschule Hüllhorst mit 2:0 und wähnte sich auf gutem Weg zur Kreismeisterschaft. Dann allerdings folgte der Rückschlag: 0:1 gegen das Herdergymnasium Minden, ohne Laufbereitschaft blieb die Mannschaft vom Immanuel-Kant-Gymnasium ohne Chance. Im abschließenden dritten Spiel gegen das Besselgymnasium ließen die Jungs und das Mädchen die Köpfe hängen und verloren sang und klanglos mit 0:6. Torwarte Louis Biethahn und David Gneuß sowie die Feldspieler Jan Moorahrend, , Ben Pühl, Niclas Jesusek, Lennart Schmidt, Lennox Hois, Linus Wiemer, Jeremy Ziemann, Max Bröer und als einziges Mädchen des Turniers Rica Darlath.

Nächste Termine

Di., 25. September bis 2. Oktober
IKG-Schüler in Genf
Mi., 3. Oktober
Tag der Deutschen Einheit
Do., 4. Oktober
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Schulpflegschaft
Sa., 6. Oktober
Ehemaligenkonzerte, -veranstaltungen und -fete
Mo., 8. Oktober
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Schulkonferenz
Di., 9. Oktober
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Vorstellung der weiterführenden Schulen
Mo., 15. Oktober bis 27. Oktober
Herbstferien 2018 Nordrhein-Westfalen
Do., 1. November
Allerheiligen

Wer ist Online?

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online