Können Sie Kunst? – Zurück auf die Schulbank – Auf den Spuren Dürers, Goyas und Ihrer Kinder

Drucken?
Die Radierung ist ein klassisches Tiefdruckverfahren, das bedingt durch ätzende Säuren in der Schule abgewandelt eingesetzt wird. Sie ritzen ein beliebiges Motiv (private Fotografie, Abbildungen aus der Presse etc.) auf eine Kunststoffplatte und drucken dieses mithilfe der Druckwalze auf Büttenpapier. In diesem Workshop lernen Sie nicht nur das Verfahren kennen, sondern bekommen die Möglichkeit, verschiedene Drucke anzufertigen.

Wann und wo?
Im Rahmen von "Open Arts" gewähren Kollegen der Fachschaften Literatur, Musik und Kunst am Samstag, den 30. April 2016 gemeinsam mit Schülern Einblicke in Projekte, präsentieren Unterrichtsergebnisse und stellen unterschiedliche Arbeitsweisen ihrer Fächer vor. Der Druckworkshop findet von 14 – 17 Uhr in F 104 statt.

Und jetzt?
Zur Teilnahme am Workshop melden Sie sich bitte bis zum 18. April 2016 an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen lasse ich Ihnen per Mail einige Tage vor dem Workshop zukommen.

Ich freue mich auf Sie,
Charlotta Lax

Nächste Termine

Di., 25. September bis 2. Oktober
IKG-Schüler in Genf
Mi., 3. Oktober
Tag der Deutschen Einheit
Do., 4. Oktober
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Schulpflegschaft
Sa., 6. Oktober
Ehemaligenkonzerte, -veranstaltungen und -fete
Mo., 8. Oktober
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Schulkonferenz
Di., 9. Oktober
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Vorstellung der weiterführenden Schulen
Mo., 15. Oktober bis 27. Oktober
Herbstferien 2018 Nordrhein-Westfalen
Do., 1. November
Allerheiligen

Wer ist Online?

Aktuell sind 189 Gäste und keine Mitglieder online