IMG_1348.jpg

simps

Die Schülervertretung koordiniert seit längerer Zeit das Projekt "SchülerInnen helfen SchülerInnen". Dabei können SchülerInnen, die in einem Fach höchstens eine ausreichende Leistung nachweisen, kostenlos Nachhilfe von anderen SchülerInnen erhalten. Diese Nachhilfe-LehrerInnen können sich freiwillig melden und erhalten über eine Förderung 7,50 € für eine 45-minütige Sitzung.

Durch die vom Land NRW zur Verfügung gestellten Mittel aus der Aktion "Ankommen und Aufholen nach Corona" freuen wir uns dieses Projekt nun ausweiten zu können. Folgende Änderungen ergeben sich konkret:

  • Ab sofort entfällt der Nachweis einer höchstens ausreichenden Leistung. Das heißt, dass unabhängig vom Leistungsstand die Nachhilfe kostenlos ist.
  • Diese Regelung gilt vorerst nur bis zu den Sommerferien 2022.
  • Bitte sprechen Sie trotzdem die Notwendigkeit der Nachhilfe mit der jeweiligen Fachlehrkraft ab.
  • Für die Nachhilfe-LehrerInnen bleibt die Vergütung bei 7,50 € pro 45 Minuten.

Nachhilfe nehmen:

  • Schreibe eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • In diese Email schreibst du bitte:
  • 1. Wer du bist (Name und Klasse) 
  • 2. In welchem Fach du Nachhilfe nehmen möchtest 
  • 3. Wann du Nachhilfe nehmen möchtest
  • Wenn du die Email geschrieben hast, wirst du so schnell wie möglich von uns vermittelt und bekommst einen Nachhilfe-Geber zugewiesen 
  • Dieser wird sich schnellst möglich über Outlook bei dir melden 


Nachhilfe geben:

  • Schreibe eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • In diese Email schreibst du bitte:
  • 1. Wer du bist (Name und Klasse)
  • 2. In welchem Fach du Nachhilfe geben möchtest 
  • 3. Wann du Nachhilfe geben möchtest 
  • 4. Welchen Klassen du Nachhilfe geben möchtest 
  • Dir wird dann ein/e Nachhilfeschüler/in vermittelt, bei dem/der du dich bitte über Outlook meldest. Zudem bekommst du von uns ein Dokument zu geschickt, in welchem ihr die Nachhilfe dokumentiert müsst