banner_09.jpg

Über den folgenden Knopf kommst du direkt auf die Seite der Firma "Hofmann Menü-Manufaktur". Dort kannst du mit deiner Chipnummer und deiner PIN dein Mittagessen bestellen.

Zur Mittagessenbestellung


Organisation des Mittagessens am IKG

Seit Mai 2011 werden als warme Mittagsmahlzeit Menüs der Firma Hofmann angeboten.

Diese Menüs sind einzeln portioniert, tiefgefroren und werden je nach Bestellung in der Schule in speziellen Heißluftgeräten erhitzt.

Die Schüler erhalten ihr Menü auf einem Tablett mit einer Serviette und Besteck und bringen nach dem Essen das Tablett mit der leeren Schale (Recycling) und dem Besteck zu einem Geschirrwagen.

Durch die Einzelmenüs können wir eine Vielzahl unterschiedlicher Menüs anbieten, meist sind es über 20 verschiedene. Dabei gibt es vegetarische, vegane, glutenfrei und lactosefreie Menüs, Menüs mit Fisch, mit Geflügel, nur mit Rindfleisch, Menüs mit verschiedenen Beilagen wie Kartoffeln, Nudeln, Reis, Kartoffelgratin oder Wedges.

Bei der Menge wird zwischen den Piccolino-Menüs und den großen Menüs unterschieden.

Diese Menügröße bedingt auch den Preis, den wir bisher unter 4€ halten konnten.

Wir variieren die Menüs in Abhängigkeit von der Nachfrage, achten aber stets auf ein vielseitiges Angebot.

Je nach Stundenplan gibt es Tage, an denen sehr viele Schüler bei uns essen wollen und eher ruhige Tage. Auch hier bemühen sich die Stundenplaner, die Platzsituation in der Cafeteria zu berücksichtigen.

Freitags wird aufgrund der wenigen Schüler mit Nachmittagsunterricht kein Essen angeboten.

Ablauf

  1. Der Schüler/die Schülerin kauft ein Kuvert mit einem Chip und den Log-In-Daten und. lädt seinen Chip durch Bareinzahlung bei den Damen am Essen-Tresen immer wieder auf.
  2. Wann: montags bis donnerstags zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr, außer während der akuten Essensausgabe.
  3. Preis für den Chip: 4 €.
  4. Im System werden alle Schülernamen gespeichert.
  5. Schüler, die berechtigt sind, einen finanziellen Zuschuss zu bekommen, melden sich bitte.
  6. Der Schüler geht mit seinen Zugangsdaten ins Internet und bestellt dort sein Essen.
  7. Die Bestellungen sind nur möglich bei ausreichender Deckung des Kontos. Das Konto kann jederzeit stillgelegt und das restliche Guthaben ausgezahlt werden. Es können bis zu zwei Essen gleichzeitig auf einen Chip bestellt werden, d.h. man kann für die Freundin/den Freund mit bestellen und dies individuell verrechnen.
  8. Die Bestellung ist über jeden Computer möglich; ein Gerät steht in der Cafeteria und ist immer einsatzbereit. Die Bestellung ist auch über ein Smartphone möglich. Dazu gibt es die Möglichkeit, in der Menübestellung unter „Sonstiges“ die „MenueApp“ zu wählen, die Größe des QR-Codes zu bestimmen und dann über den „Link“ sich einzuloggen. In der Schule hält der Schüler seinen Chip nur vor ein Lesegerät und ist dadurch eingeloggt. (Vorsicht: Bei Chipverlust sofort melden, damit wir das Konto sperren und das Guthaben sichern!)
  9. Man kann bis zu 3 Essens-Tage im Voraus bestellen bzw. abbestellen:
  10. Am Essenstag kann das Essen bestellt und abbestellt werden -

bis 11 Uhr für die erste Mittagspausen um 12.25 Uhr und

bis 12 Uhr für die zweite Mittagspause um 13.10 Uhr.

Nicht bis 13.30 Uhr abgeholte Essen geben wir dann weiter, wenn nicht eine spätere Abholzeit vereinbart wurde! Nicht abgeholte Essen werden nicht erstattet!

  1. Bei der Essensausgabe muss der Chip vorhanden sein! (Falls der Chip nicht vorliegt, bitte bei den Damen melden, sie geben das Essen dann zuletzt aus.)

Wir bemühen uns auch weiterhin, das Angebot vielfältig und abwechslungsreich zu gestalten.

Die aktuelle Speisekarte können alle Interessenten auf der Homepage des IKG einsehen.

Wir sind dankbar für Anregungen, Kritiken und Meinungsäußerungen zu unserem Essensangebot und dem Bestellsystem, gerne per Mail an die Schule.