IMG_9646pix.jpg

Differenzierungskurs Englisches Theater für die Klassen 8 und 9 – English Theatre
Dieser Kurs bietet die Möglichkeit die englische Sprache ganz kreativ einzusetzen und mit ihr vielfältig zu experimentieren.
Creative Writing:
In Schreibphasen erarbeitet ihr Rollenspiele, schreibt vorgegebene Szenen um – traurig, komisch, verrückt – oder schreibt gemeinsam kleine Theaterstücke. Keine Angst - mit einigen Tipps und Tricks fällt euch genug ein.
Role Plays:
Im Rollenspiel setzt ihr eure Texte sprechend um. Ihr versetzt euch in andere Personen und in unterschiedliche Kommunikationssituationen. Dazu lernt ihr die Ausdrucksmöglichkeiten von Sprache und Stimme zu nutzen: laut und leise, helle und dunkle Färbung, deutliche und undeutliche Aussprache lassen sich vergleichen.Die Verkörperung verschiedener Typen von Menschen kann aber nur gelingen, wenn ihr durch Gestik, Mimik und Bewegung des gesamten Körpers Gefühle und Empfindungen ausdrückt. Viele Einzel-, Partner- und Gruppenübungen helfen euch dabei dies einzuüben.
English Theatre:
Gleich im ersten Jahr werdet ihr Sketche oder einen Einakter auf der Bühne präsentieren. Höhepunkt ist die Darbietung eines englischen Theaterstückes vor größerem Publikum im zweiten Jahr. Dies kann sowohl ein klassisches Stück als auch ein selbst erarbeitetes Bühnenprogramm sein. Hier bieten sich für alle Teilnehmer vielfältige Möglichkeiten vor und hinter der Bühne tätig zu werden.

Nach Abschluss des Kurses habt ihr mit Teamgeist, Einsatz und Konzentration ein einmaliges Werk auf die Beine bzw. Bühne gestellt. Dabei habt ihr Aussprache und Wortschatz der englischen Sprache gefestigt und seid flüssiger und gewandter im Ausdruck. Das Training von stimmlichen und körperlichen Ausdrucksmöglichkeiten hilft euch nicht nur bei Kommunikation im Englischen, sondern auch bei vielen Situationen in anderen Fächern wie Präsentieren, Diskussionen sowie im Alltag beim Vorstellungsgespräch für einen Ferienjob oder einen Praktikumsplatz.


  Zurück zum Differenzierungsangebot