IMG_9644_pix.jpg

Wie entscheiden wir über die Schuld oder Unschuld eines Menschen? Wann darf man einen Beschuldigten als Verbrecher bezeichnen und ihn bestrafen? Welche Zweifel sind erlaubt und sogar notwendig?

Den zwölf Geschworenen stellen sich in dem gleichnamigen Stück von Reginald Rose diese Fragen, die die unterschiedlichen Charaktere zunächst auch jeweils anders für sich beantworten. Doch eine Verurteilung erfordert ein einstimmiges Urteil und im Laufe dieser Entscheidungsfindung muss sich jeder Einzelne mit seinen Motiven auseinandersetzen und hinterfragen, ob seine Beurteilung gerecht ist.

Die Schülerinnen und Schüler des Q1-Literaturkurses entwickelten im Laufe dieses Schuljahres eine Adaptation der Bühnenfassung mit eigenen Akzentuierungen bei der Ausgestaltung der Charaktere, einer Einbettung in eine Rahmenhandlung und Ergänzung mit eigenen geschriebenen Szenen zur besseren Veranschaulichung, damit die Zuschauer persönlich in die Thematik eintauchen können.

Die Aufführungen finden am 13. und 14. Juni 2017 jeweils um 19.30 Uhr in der Aula im Schulzentrum Süd statt, der Einlass beginnt um 19.00 Uhr. Die Eintrittskarten sind für 4,- € an der Abendkasse erhältlich.

Nächste Termine

Fr., 24. November
1. Schüler- Elternsprechtag, kein Unterricht
Sa., 2. Dezember
Einblicke - das IKG stellt sich vor (Informationsvormittag für zukünftige 5. Klassen)
Do., 7. Dezember
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Schulpflegschaftssitzung
Fr., 15. Dezember
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Pensionärstreffen
Mo., 18. Dezember
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Schulkonferenz
Do., 21. Dezember
Adventsgottesdienst Jg. 5 und 6 / Aula
Fr., 22. Dezember
Beweglicher Ferientag
Mo., 25. Dezember
1. Weihnachtstag

Wer ist Online?

Aktuell sind 214 Gäste und keine Mitglieder online